Slider

Herzlich Willkommen auf meiner Webseite!

Ich habe mich dazu entschlossen die Aufmerksamkeit meiner Arbeit, den historischen Maltechniken, sowohl in der Restauration als auch in der Neugestaltung mit bewährtem Farbmaterial zu widmen.

Für mich steht die persönliche individuelle Beratung des Kunden im Vordergrund.

Holzimitationen, Schablonier-Techniken sowie Marmorimitationen oder andere Maltechniken auf hohem Niveau finden immer mehr Anklang bei Privatkunden und in der Denkmalpflege.

Slider

Material & Farbberatung

Je nach Untergrund wird das geeignete Farbsystem empfohlen. Zum Beispiel: Kalkputz bzw. Kalkzementputz – Löschkalkfarbe (aus eigener Kalkgrube)

Die Farbberatung erfolgt sehr individuell, egal ob Innen oder an der Fassade.

Wie Farben im Raum oder am Haus großflächig wirken, können sich die wenigsten Menschen vorstellen. Farbfächer helfen nur bedingt. Da ich zum einfärben der Malerfarbe ausschließlich Erdpigmente (z.B. Siena Natur, Umbra, Goldocker,…) und Trockenfarben (z.B. Ultramarin, Chromoxidgrün,..) verwende, setzte ich großflächige Muster vor Ort an.

  • FRANZÖSISCHER GOLDOCKER

  • ENGLISCH ROT

  • UMBRA NATUR

  • ULTRAMARIN

  • SIENA NATUR

  • SIENA NATUR DUNKEL

  • SIENA COTTO

  • CHROMOXIDGRÜN

Mineralfarben:

Zu den „echten“ Mineralfarben zählen Kalk, Weiß Zement-Farben (Anstrichpulver)
und „Wasserglas“- gebundene sogenannte Pur – Silikat Farben.

Mein bevorzugtes Farbmaterial ist Kalk, ob auf Fassade, im Innenraum oder in Feuchträumen,
in jedem Fall muss der Untergrund dafür geschaffen sein, d.h. entweder alter Kalkanstrich,
frischer Kalkputz oder Lehm Putz.
Fresko, so nennt man den Anstrich in den noch feuchten Kalkputz/Kalktrassputz/Kalkzementputz.

Silikat Farben und Pulvermineralfarben – Anstrichpulver können für Außen und Innen verwendet werden.
Hier möchte ich erwähnen das die handelsübliche fertige Eimerfarbware Kunststoff vergütet ist,
und einigen Mineralfarbpulvern ein Härter beizufügen ist.

Leimfarben- Binderleimfarben:

Diese Farben produziere ich selbst nach alter Rezeptur, sie sind spannungsarm, decken sehr gut, sind
diffusionsoffen und reversibel. Nur für Innenräume geeignet.
Hauptbestandteil der Farbe ist Kreide, welche verschiedene Farbnuance haben kann. Italienische Kreide ist
sehr hell, Österreichische hell und Rügener Schlämmkreide grau. Gebunden wird die Farbe mit Methyl-
Cellulose Leim und einer geringen Zugabe von Dispersionsbinder.

Kasein-Farben:

Kasein ist ein natürlich organisches Bindemittel aus Milcheiweiß.
Diese Malfarben, ebenso Selbst hergestellt, verwende ich für die Dekorationsmalerei und zum Linieren.

Dispersionsfarben:

Auch Dispersionsfarben kommen zum Einsatz, wenn der Untergrund es erfordert,
diese lassen sich ebenso mit Erdpigmenten abtönen.

So erreichen Sie mich

Slider
Slider